Wer niedrigen Blutdruck hat, ist gegen Herzinfarkt und Hirnschlag viel besser geschützt als Personen mit hohem Blutdruck. Abwechslungsreiche Kost aus der mediterranen Küche hilft, den Blutdruck ins Lot zu bringen. Homosexualität ist sowohl vom Islam wie per Gesetz verboten und durchgehend diskriminiert, aber allgegenwärtig und seit Harun al-Rashids Berichten aus 1001 Nacht in der Kultur vorhanden. Wir schätzen die Internationalität unserer Community sehr und sind bestrebt, dem breiten Spektrum kultureller Normen gerecht zu werden – insbesondere dort, wo wir aktiv sind. Wir entfernen Inhalte, in denen persönliche oder personenbezogene Daten und Informationen dargestellt werden, von welcher Plattform. Ich hab denen zwar gesagt, dass sie mich in Ruhe lassen sollen, aber sie sind mir in jeder Pause auf die Pelle gerückt. Dasselbe gilt für Posts, in denen ein Suizid als heldenhaft oder ehrenhaft dargestellt wird. In diesem Sinne hat el Fekis Buch auch einen europäischen Ansatz, denn es beschreibt und macht öffentlich, was als „haram“, als verboten gilt.

„Wer heiratet, hat jeder zweite dieses Glaubens erfüllt; für die zweite Hälfte fürchte er Gott“ zitiert el Feki den Koran und beschreibt die Ehe als Fundament der arabischen Gesellschaft. Um überhaupt die Hochzeitsnacht als Unberührte zu erreichen, müssen die jungen Leute sich vorher etwas einfallen lassen, wenn sie Sex geil auf. Wir haben Menschen, die das Gefühl haben dabei falschen Geschlecht geboren worden nicht geöffnet haben. In Großbritannien wurde in den vergangenen Monaten über eine „Rape Culture“ (deutsch: „Vergewaltigungskultur“) an Schulen und Universitäten diskutiert. Der Titel des Buches von Shereen el Feki „Sex und die Zitadelle“ bezieht sich auf die von Saladin 1176 gegen den Ansturm der Kreuzritter errichtete Festung, die über Kairo thront. Im Frühjahr 2011 spürte der deutsche Schriftsteller Navid Kermani auf dem Tahrir-Platz in Kairo die revolutionäre „Zärtlichkeit der Massen“.

Den gordischen Knoten zerschlagen, „das sexuelle Elend der Massen“ beenden, lässt el Feki einen marokkanischen Soziologen sagen, könne man nur, wenn man wie der Sexualforscher Wilhelm Reich den Kapitalismus und Faschismus als repressives System beim Namen nennt und die Unterjochung bewusst macht, die in islamischen Ländern herrsche. Frauen, die sich in Frauen verlieben und Männer, die sich in Männer verlieben als homosexuell bezeichnet werden? Mittlerweile werden aber auch teil- oder vollsynthetisch oder gentechnisch produzierte antimikrobielle Chemotherapeutika als Antibiotika bezeichnet. „Das ganze Land geht aufm Strich“ sagt eine von der Autorin als Sexarbeiterin vorgestellte Jihane. Tausende Eltern vermitteln ihre meist unter 16 Jahre alten Töchter in „Sommerehen“ mit reichen Ausländern, um ihren eigenen Unterhalt zu finanzieren. Der Beginn ist also, dass Sie alle Gefühle von Peinlichkeit und Scham beiseite legen und sich trauen, zu Ihrem Problem und Ihren Lösungsversuchen zu stehen. Diese Tatsache sollten Sie beim Outfit für’s erste Date in Anschlag bringen. El Feki beschreibt diese Sitten und Traditionen detailliert, schonungslos. „Grooming“-Verhaltensweisen umfassen regelmäßig: Komplimente, Bitte um Kontakt innerhalb oder außerhalb der Plattform, Fragen nach persönlichen Informationen, Bitten um „CSAM“/“Materialien mit sexuellem Missbrauch von Kindern“, sexualisierte Kontaktaufnahmen oder sexualisierte Kommentare, aber auch Geschenke.

TikTok ist eine Plattform, die Kreativität zelebriert – nicht aber Schockeffekte oder Gewalt. Hierunter fällt die Nötigung zu sexuellen Handlungen durch Gewalt und Drohungen innerhalb einer Situation im das Opfer dem Täter schutzlos ausgeliefert ist. Es ist neben der ehelichen Gewalt und der Übergriffe in der Öffentlichkeit drei große Disziplinierungsmaßnahmen, um Frauen in Schach zu halten: erstens den Schleier, der die Frau vor anderen Männern verbirgt. Hierunter fallen alle sexuelle Übergriffe . Sexuelle Belästigung ist ein unerwünschtes oder unangemessenes sexuelles Verhalten, das sich an eine andere Person richtet. Warum das ziemlich sicher nichts gebracht hätte: Solange jeder denkt, dieses Verhalten sei normal, wird sich das Verhaltensmuster des Jungen nicht so gut ändern. Sie lässt – fast – nichts aus. Wir haben ein großes Verdienst der Autorin, dass sie eine Öffnung in die Mauer des schweigens geschlagen hat und a fortiori den Muslimen Material fast Hand gibt, um aus dem Schweigen herauszutreten und die eigene Haltung zu reflektieren.